Der Schriftsteller Tadeusz Różewicz ist tot

Der polnische Lyriker und Dramatiker verstarb im Alter von 92 Jahren

Geboren 1921 in Radomsko in Zentralpolen, gehörte Różewicz während des 2. Weltkriegs der polnischen Widerstandsbewegung an, zugleich schrieb und publizierte er seine ersten Gedichte.

Nach Kriegsende studierte er Kunstgeschichte in Krakau und wirkte u.a. zusammen mit dem Regisseur und Bühnenbildner Tadeusz Kantor in der Grupa Krakowska II. 1947 erschien sein Lyrikband "Niepokoj" (Unruhe), der seinen Weltruhm begründete. Seit 1960 verfasste Różewicz dann auch dramatische Texte und avancierte in den 1980er Jahren zu einem der meistgespielten Dramatiker der DDR. Im Alter von 92 Jahren verstarb er nun in Breslau.

Quelle: FAZ online/ nachtkritik

Quelle: http://www.theaterderzeit.de/blog/meldungen/nachruf/der_schriftsteller_tadeusz_r%C3%B3%C5%BCewicz_ist_tot/komplett/