Franziska Steiof ist tot

Franziska Steiof, die 1962 in Offenbach geboren wurde, absolvierte ihr Studium in Jura, Pädagogik und Theaterpädagogik, bevor sie durch Regieassistenzen zum Theater kam.

In den letzten 20 Jahren arbeitete sie an diversen Theatern im deutschsprachigen Raum, u.a. am Grips-Theater, am Theater Kiel, am Schauspielhaus Düsseldorf und am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg. Sie machte sich vor allem als Regisseurin und Autorin für Kinder- und Jugendstücke in der freien Szene einen Namen. Zuletzt befand sie sich im Probenprozess zu ihrem neuen Stück „Würmer“, das am 22. Februar am Jungen SchauSpielHaus Hamburg Premiere feiern sollte. Sie verstarb am 23. Januar plötzlich und unerwartet im Alter von 51 Jahren.

Quelle: Schauspielhaus Hamburg

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan