Letzter Gang auf die Bühne

Schauspieler Christian Habicht ist gestorben

Das Dresdner Theater Junge Generation trauert um den Schauspieler Christian Habicht. Der 57-Jährige sei am Samstag während einer Probe einem Herzinfarkt erlegen, sagte das Theater.

Habicht war seit 2003 an der Bühne engagiert. Er wirkte u.a. in „Das Katzenhaus" von Samuil Marschak, Lessings „Emilia Galotti" sowie „Nathans Kinder", einer Inszenierung von Ulrich Hub, mit. Dieses Stück sei für den erstmals ausgelobten Kinderstückepreis der Mülheimer Theatertage nominiert gewesen und sollte in dieser Woche in Mülheim aufgeführt werden. Das Theater sagte die Teilnahme an den Theatertagen kurzfristig ab.

Habicht studierte Schauspiel an der Westfälischen Schauspielschule Bochum und arbeitete danach u.a. an den Kammerspielen München und am Landestheater Tübingen.

ddp/ror/ha

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann