Pavel Landovský verstorben

er starb am 10. Oktober mit 78 Jahren

Der bedeutende tschechische Schauspieler, Dramatiker und Systemkritiker, Pavel Landovský verstarb am 10. Oktober mit 78 Jahren in Kytín in der Nähe von Prag.

Der gelernte Werkzeugmacher begann als Statist zuerst an Provinztheatern in Tschechien und später auch in Prag, wo er ebenfalls ein starkes Mitglied des Theaters „Činoherní klub“ (Schauspielklub) des bekannten Regisseurs Ladislav Smoček wurde. In dem Theater wurde dann Ende der sechziger Jahre auch sein wohl bekanntestes Stück „Hodinový hoteliér“ („Der Stundenhotelier“) uraufgeführt.

1980 wurde er durch das Regime zur Emigration gezwungen und ging nach Wien, wo er in der Revisor-Inszenierung von Pavel Kohout am Burgtheater die Rolle des deutschen Arztes Helmut Hemutovitsch spielte. Darauf folgten Inszenierungen mit Peymann und Zadek.

Außerdem spielte Landovský in einigen Filmen mit, worunter in dem, mit einem Oscar ausgezeichneten Film „Liebe nach Fahrplan“. Später spielte er auch in der Hollywoodproduktion „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ und „Ragtime“, sowie in zwei Schweizer Produktionen: „Die goldene Jungfrau“ und „Hunderennen“.

Quelle: PM MgA. Petr Feyfar, lic. phil.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel

Erst streicht die Stadt dem Autorentheaterprojekt Wiener Wortstätten die Förderung – dann droht ein EU-Projekt zu platzen. Mitgründer Bernhard Studlar im Gespräch

Brechts Galilei

1 1938 vollendet Brecht in Skovsbostrand im dänischen Exil die erste Fassung seines…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Trauer um Ulrike Zemme

Ulrike Zemme, Chefdramaturgin des Theaters in der Josefstadt, ist im 62. Lebensjahr nach…

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker