Schauspieler Gerd Kunath gestorben

Der Schauspieler Gerd Kunath ist am Samstag den 11. Februar 2017, im Alter von 86 Jahren in Düsseldorf gestorben. Nach seinen künstlerischen Anfängen an verschiedenen Theatern in Wiesbaden, Düsseldorf, Dortmund und Chur wurde Kunath 1969 von Werner Düggelin an das Basler Theater engagiert. Seit 1975 spielte er u.a. an den Theatern Hamburg, Bochum und Wien, hatte Engagements bei den Salzburger Festspielen und war immer wieder auch im Film und Fernsehen zu sehen.

Seit der Spielzeit 1999/2000 ist Gerd Kunath festes Mitglied des Berliner Ensembles. Seine letzte Rolle war „Der Bonze“ in Bertolt Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“. Am Freitag, den 13. Januar 2017, stand der von seinen Kollegen als energisch bezeichnete Schauspieler zum letzten Mal als „Herr Gabor“ in Frank Wedekinds „Frühlingserwachen“ auf der Bühne des Berliner Ensembles.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker