Schauspieler Hans Teuscher ist gestorben

Nach einer Krebserkrankung ist der Schauspieler Hans Teuscher am Samstag in Berlin gestorben. Teuscher studierte an der Theaterhochschule Leipzig. Er bewies in seiner Karriere eine hohe schauspielerische Vielseitigkeit.

In der DDR war er u.a. Mitglied in den Ensembles der Berliner Volksbühne und des Deutschen Theaters Berlin und war ständiger Gast an dem Staatsschauspiel Dresden. Er wirkte in vielen Film -und Fernsehproduktionen mit. Nach der Wende folgten Engagements im Renaissance-Theater, am Staatlichen Theater Berlin und an der Musical-Bühne Theater des Westens, an der er u.a. in ,,Cabaret“ (1993), ,,My Fair Lady“ (1994-1997) und ,,Zustände wie im alten Rom“ (1997) zu sehen war. In den Nullerjahren war er vor allem in ZDF und ARD-Produktionen zu sehen.

Teuscher wurde 78 Jahre alt.

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker