Semperoper Dresden

Trauerfeier für Ulrike Hessler

Wie die Nachrichtenagentur dapd mitteilt, wird am Freitag, 31. August, eine öffentliche Trauerfeier stattfinden. Die Semperoper will sich damit von ihrer verstorbenen Intendantin verabschieden.

Ihre Teilnahme haben bereits der Staatsopernchor, das Ballett, die Staatskapelle, deren neuer Chefdirigent Christian Thielemann sowie Ministerpräsident Stanislaw Tillich angekündigt. Seit Montag liegt in der Schinkelwache am Theaterplatz ein Kondolenzbuch aus.

Ulrike Hessler erlag Ende Juli 2012 mit 57 Jahren ihrem Krebsleiden. Zu Beginn der Spielzeit 2010/11 hatte sie die Leitung der Sächsischen Staatsoper übernommen.

Quelle: dapd

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Kaisers Sprechstunde

Wir müssen reden! Bad-Practice-Beispiele aus elf Jahren Junges Theater Freiburg. Eine Bestandsaufnahme für eine produktive Zukunft

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann