Zum Tod von Christine Jirku

In der Nacht zum Dienstag, den 28. März 2017 ist die österreichische Schauspielerin Christine Jirku verstorben.

Christine Jirku wurde 1945 in Wien geboren, wo sie ihre Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss absolvierte. Außerdem erhielt sie Unterricht in Gesang und Tanz.

Von 2007 bis 2016 war sie festes Ensemblemitglied des Landestheater Niederösterreich, wo sie zuletzt im April 2016 in Alexander Charims Inszenierung „Lichter der Vorstadt" nach Aki Kaurismäki zu sehen war. Weitere Engagements führten sie an das Volkstheater Wien, an das Theater in der Josefstadt, an das Schauspielhaus Wien, an den Rabenhof Wien und an das Scala Theater in Wien.
Im Jahr 2013 war Christine Jirku für den Nestroy-Publikumspreis nominiert.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Politik und Ironie

Am Zürcher Theater Neumarkt haben Peter Kastenmüller und Ralf Fiedler erfolgreich einen dritten Weg gefunden – zwischen Sprechtheater und Aktionskunst sowie Establishment und freier Szene

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach