Zum Tod von Jochanan Trilse-Finkelstein

Am Mittwoch, den 29. März 2017 wurde der Schriftsteller und Theaterwissenschaftler Jochanan Trilse-Finkelstein in Berlin beigesetzt. Er war am 23. März im Alter von 84 Jahren in Berlin gestorben.

Jochanan Trilse-Finkelstein wurde 1932 als Sohn einer jüdischen Familie in Breslau geboren. Seine Eltern flohen mit ihm im Jahr 1942 über Shanghai nach Jugoslawien, wo sie sich den Partisanen anschlossen. Nach dem Krieg studierte Trilse-Finkelstein Schauspiel am May-Reinhardt-Seminar in Wien und später Philosophie bei Theodor W. Adorno in Frankfurt am Main, sowie bei Ernst Bloch in Leipzig. Nach seinem Studium arbeitete er als Lektor und Redakteur für den Herschel- und den Aufbau-Verlag. 1990 war er Mitbegründer des Jüdischen Kulturvereins in Berlin. Jochanan Trilse-Finkelstein war an der Edition der Heine-Säkularausgabe beteiligt, schrieb Theaterrezensionen für Ossietzky und veröffentlichte im Jahr 2015 eine Biografie über Peter Hacks unter dem Titel „Ich hoff, die Menschheit schafft es. Peter Hacks – Leben und Werk“.

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm