"Einbindung der Kommunen"

Zwei weitere Theaterverträge in Sachsen-Anhalt unterschriftsreif

Magdeburg (ddp-lsa). Die Förderverträge mit den Theatern in Dessau-Roßlau und Eisleben sind unterschriftsreif. Sie sollen Ende Februar unterzeichnet werden, sagte Kultusminister Jan-Hendrik Olbertz (parteilos) am Mittwoch in Magdeburg nach einer Sitzung des Landtags-Kulturausschusses.

Damit wären dann mit allen Theatern im Land außer der Kultur GmbH in Halle und dem Nordharzer Städtebundtheater entsprechende Verträge über vier Jahre vereinbart worden. Diese sehen eine finanzielle Verpflichtung sowohl des Landes als auch der Kommunen vor.

Die Einbindung der Kommunen sei erstmals zustande gekommen, sagte der Minister. Dies habe wegen haushaltsrechtlicher Prüfungen dazu geführt, dass die letzten Verträge erst im ersten Quartal dieses Jahres abgeschlossen werden können. Beim Städtebundtheater laufe diese Prüfung noch, die Unterlagen seien erst im Januar bei der Kommunalaufsicht eingereicht worden. In Halle müsse noch deutlich gemacht werden, warum die längst überfällige Strukturveränderung übergangsweise mehr Geld koste als bisher.

Vertreter aller vier im Landtag vertreten Fraktionen begrüßten die mit den Verträgen verbundene Planungssicherheit für die Theater. «Sie ist größer als bisher», betonte Olbertz. «Man kann auf vieles verzichten, aber nicht auf Kultur», fügte der Minister hinzu. Kultur müsse auch in der Fläche angeboten werden.

Der FDP-Abgeordnete Gerry Kley sagte, bei einem transparenteren Verfahren hätte der Landtag das Thema besser begleiten können.

Bisher haben die Städte Magdeburg, Stendal, Naumburg und Bad Lauchstädt Verträge mit ihren Theatern und der Salzlandkreis mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck unterzeichnet.

ddp/koe/mwa

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Polnisch-polnischer Kulturkampf

Kunst versus Religion? Die Gesellschaft in Polen ist tief gespalten – Künstler sehen sich immer mehr mit Mechanismen der Zensur konfrontiert

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner