Akademie der Darstellenden Künste hat neues Mitglied

Boris C. Motzki, Schauspielleiter und stellvertretender Intendant des Landestheaters Eisenach ist nun Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste. Er wurde am 19. März 2016 bei der ordentlichen Mitgliederversammlung in Bensheim gewählt.

Die Akademie um Präsident Prof. Hans-Jürgen Drescher umfasst 390 Mitglieder und vereint Kulturschaffende aus verschiedenen Bereichen (Hörspiel, Film, Theater). Die Akademie initiiert unter anderem die Vergabe des Gertrud-Eysoldt-Ringes sowie des Kurt-Hübner-Regiepreises. Motzki wird vor allem in der Fachgruppe künstlerische und wissenschaftliche Forschung (Fragen zur Ästhetik der Darstellung) tätig sein.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Politik und Ironie

Am Zürcher Theater Neumarkt haben Peter Kastenmüller und Ralf Fiedler erfolgreich einen dritten Weg gefunden – zwischen Sprechtheater und Aktionskunst sowie Establishment und freier Szene

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler