Anwalt von Hochhuth dementiert Kündigungspläne

Langsam wird es verwirrend. Rolf Hochhuths Anwalt, Uwe Lehmann-Brauns, will den Mietvertrag zwischen der Ilse-Holzapfel-Stiftung und dem Land Berlin über das Theater am Schiffbauerdamm nicht kündigen.

Das sagte er der Nachrichtenagentur ddp. Sein Mandant Hochhuth hatte in einem Beitrag für die 'Berliner Zeitung' eben eine solche Auflösung des Vertrages jedoch angekündigt. Der Kontrakt sichert Hochhuth die Sommernutzung des Theaters am Schiffbauerdamm zu. Hochhuth und der Hausherr des Theaters, Claus Peymann, streiten seit längerem über die Nutzung. Peymann verwies darauf, dass Hochhuth laut Vertrag bestimmte Modalitäten hätte anmelden müssen, dies aber versäumt habe.

Deutschlandradio Kultur - www.dradio.de/kulturnachrichten

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Staging Postdemocracy

Wir lebten in postdemokratischen Zeiten, die gewählten Strukturen hätten ihre Macht…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker