- Anzeige -

Armin Petras verlässt vorzeitig das Stuttgarter Schauspiel

Der Intendant des Schauspiel Stuttgart verlässt bereits zum August 2018 das Theater. Dies hätte familiäre Gründe, wie die Kultusministerin mitteilte.

Armin Petras wechselte im September 2013 als Intendant an das Schauspiel Stuttgart und verlängerte vor einem Jahr seinen Vertrag bis 2021. Nun kündigte er vorzeitig zu August 2018. Zu seiner Nachfolge ist bereits ein Findungsverfahren festgelegt, das eine Neubesetzung für Frühjahr 2017 vorsieht. So bleibe genug Zeit, die Spielzeit 2018/19 vorzubereiten.

Armin Petras studierte Regie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und wurde nach bundesweiten Regieassistenzen von 1996-1999 Oberspielleiter am Theater Nordhausen sowie Hausregisseur in Leipzig. Es folgte eine Schauspieldirektion am Staatstheater Kassel sowie eine Anstellung als fester Regisseur am Schauspiel Frankfurt. 2005 wurde Armin Petras mit dem Lessing-Preis des Freistaats Sachsen ausgezeichnet. Petras gilt als der wichtigste Regisseur für die Stücke des Dramatikers Fritz Kater. 2003 wurde er für „zeit zu lieben zeit zu sterben“ mit dem Mühlheimer Dramatikerpreis ausgezeichnet, 2004 erhielt er die Auszeichnung für „we are camera / jasonmaterial“ erneut. Beide Inszenierungen wurden zum Berliner Theatertreffen eingeladen. Bevor Armin Petras Intendant am Schauspiel Stuttgart wurde, war er von 2006-2013 Intendant des Maxim Gorki Theaters in Berlin.

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Der Fall Europa

Eine Gegendarstellung. Der iranische Regisseur Amir Reza Koohestani über seinen „Kirschgarten“ am Theater Freiburg und die Zensur im Kopf im Gespräch

Mit Atmosphäre umgeben

Ob Schauspiel, Oper oder Konzert – beim Live-Erlebnis macht die britische Szenografin Es Devlin keine Unterschiede

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach