Baden- Württemberg

Theater Konstanz erhöht die Gagen und bekommt bessere Projektförderung

Das Theater Konstanz meldet, dass man in Zusammenarbeit von Stadttheater und Gemeinderat es geschafft habe, das Lohngefüge und die Finanzierung der Projektförderung zu verbessern.

Zur Spielzeit 2013/14 konnten die Mindestgagen für NV-Bühne- Mitglieder durch die Erhöhung des Zuschusses durch die Stadt Konstanz von 1650 Euro auf 1800 Euro erhöht werden. Außerdem konnten im Bereich der Projektförderung deutliche Verbesserungen durch maßgebliche Unterstützung durch die Bundeskulturstiftung und dem Auswärtigen Amt erzielt werden. Der Konstanzer Bürgermeister Andreas Osner stellte in Aussicht, sich nun auch für die Anpassung des Zuschusses auf Landesebene einzusetzen.

Quelle: Theater Konstanz

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler