Bolschoi Theater

Verdächtiger nach Säureanschlag auf Ballettchef festgenommen

Nachdem vor sieben Wochen der Leiter des Moskauer Bolschoi-Balletts Sergej Filin bei einem Säureanschlag schwer verletzt wurde, hat die russische Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

Am 17. Januar war Filin auf einem Parkplatz von einem Unbekannten mit Schwefelsäure angegriffen worden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen an den Augen, wegen denen er auch jetzt noch behandelt wird.

Obwohl der mutmaßliche Täter kein Mitglied des Theaters ist, wird über mögliche Anstifter in den Reihen des Ensembles gemutmaßt. So werden von Seiten der Behörden Konkurrenzkämpfe als Motiv für den Anschlag vermutet.

Quelle: Russland-Aktuell

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach