brut Wien

Neue Leitung trennt sich von Spielstätte im Konzerthaus

Unter der neuen künstlerischen Leitung von Kira Kirsch ab Herbst 2015 wird sich das brut von seiner Zweitspielstätte im Konzerthaus trennen und in temporäre Räume umziehen.

Das neue künstlerische Konzept des Koproduktionshauses brut sieht vor, in verschiedenen Bezirken der Stadt, in leerstehenden Ladenlokalen und als Gast oder Partner von Institutionen anderer Sparten temporäre Spielorte zu erschließen, die eine Auseinandersetzung mit urbanen Themen ermöglichen. Durch neue Produktionsformen und ortsbezogene Projekte für Künstlerinnen und Künstler soll die Position des bruts als Ort für zeitgenössische, performative Kunstformen im Stadtraum gestärkt und so auch ein neues Publikum erreicht werden.

Die Entscheidung zur Aufgabe der Spielstätte habe sowohl inhaltliche als auch finanzielle Gründe, teilte die Leitung des Theaters mit. Die Bundesförderung hatte seit 2012 finanzielle Mittel für das renommierte Haus der freien Theaterszene gestrichen und die Unterstützung im Jahr 2015 vorerst eingestellt. Gesucht werden daher ab sofort Räume zur Zwischennutzung für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2015.

Quelle: PM brut Wien

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm