Der neue Intendant des Theaters Altenburg-Gera wird vorgestellt

Kay Kuntze, der neue Intendant des Theaters Altenburg-Gera, wird heute in Altenburg vorgestellt, wie der MDR mitteilt. Der gebürtige Berliner wird am 1. August die Leitung des Fünf-Sparten-Hauses übernehmen.

Er ist der Nachfolger von Matthias Oldag, der wegen den finanziellen Streitigkeiten um das Theater seinen Vertrag nicht verlängert hatte. Kuntze müsse nun wichtige Weichen für die Zukunft stellen, so der MDR, und könne auch weiteren Einsparungen nicht aus dem Weg gehen. Denn obwohl sich die finanzielle Lage des Hauses seit 2011 deutlich gebessert hat, ist weiterhin eine Lücke von mehr als einer Millionen Euro zu schließen. Die Gesellschafter erwarten dazu von Kuntze Vorschläge zur künftigen Struktur des Theaters.

Quelle: MDR 1 Radio Thüringen, nachtkritik.de

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Staging Postdemocracy

Wir lebten in postdemokratischen Zeiten, die gewählten Strukturen hätten ihre Macht…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker