Edition Theater Erfurt

Notenmaterial wiederentdeckter Oper wird veröffentlicht

Erfurt (ddp). Anlässlich der Wiederentdeckung der Oper «Das Käthchen von Heilbronn» von Carl Reinthaler bringt das Theater Erfurt eine Zusammenstellung des Notenmaterials in der neu gegründeten «Edition Theater Erfurt» heraus.

«Die Rekonstruktion des Aufführungsmaterials war notwendig geworden, weil der Verlag, in dem die Oper ursprünglich erschienen war, nicht mehr existiert und sich keine verbindlichen Vorgaben für die Aufführung fanden», sagte der Chefdramaturg, Arne Lange, am Donnerstag bei Vorstellung des Stücks in Erfurt.

Aus zwei gedruckten Partituren sowie handschriftlich hinterlassenen Stimmen der einzelnen Instrumente und unter Berücksichtigung späterer Änderungen Reinthalers sei es jedoch gelungen, eine computergenerierte Partitur der Oper zu erstellen. Am 21. März feiert das 1881 an der Oper Frankfurt uraufgeführte und zuletzt 1894 gespielte Stück in Erfurt Premiere.

Der musikalische Leiter der Inszenierung, Samuel Bächli, verspricht sich von der aktuellen Edition eine Renaissance des fast vergessenen Komponisten Reinthaler. Das rekonstruierte Orchestermaterial mache nun auch die Aufführungen auf anderen Bühnen möglich, sagte Bächli. Die «Ausgrabung» der Oper sowie der Fund einer früheren Symphonie Reinthalers sei eine echte Bereicherung und verdiene seinen Platz im Opern- wie Konzertspielplan. Seit der Wiedereröffnung des Theaters Erfurt 2003 erscheint jährlich eine «Ausgrabung».

Carl Martin Reinthaler wurde 1822 in Erfurt geboren. Seine erste Anstellung als Gesangslehrer erhielt er am Konservatorium in Köln. Später wechselte Reinthaler nach Bremen, wo er ab 1858 als Domorganist, Leiter des Domchores und städtischer Musikdirektor angestellt war.


Foto: erfurt-web.de

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Magische Landschaft

Die Tanztriennale Danse l’Afrique danse! und Christoph Schlingensiefs Operndorf in Burkina Faso

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann