Haus der Berliner Festspiele

Bund kauft Immobilie

Wie eine Pressemitteilung der Bundesregierung verlauten lässt, hat der Bund das Haus der Berliner Festspiele gekauft.

„Ich bin sehr froh, dass mit dem Kauf dieses traditionsreichen Theatergebäudes, das mit seiner besonderen Ästhetik zu den herausragenden Kulturorten der Berliner Nachkriegsgeschichte zählt, nun dieser wichtige Kulturstandort in der Hauptstadt langfristig gesichert werden konnte. Das ist ein gutes Signal für die Kulturszene Berlins und Deutschlands.“, so Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters. Damit wurde nun auch die Heimat der Berliner Festspiele und damit die des Theatertreffens dauerhaft gesichert. Im Rahmen des Kaufs wird das Land Berlin auch die Kosten für die Renovierung einer neuen Zufahrt zum Bühnenhaus übernehmen. Die ehemalige Freie Volksbühne wird bereits seit 2001 von den Berliner Festspielen gemietet und stand bisher im Eigentum einer privaten Immobiliengesellschaft. Durch ein Vorkaufsrecht, das mit dem Mietvertrag zusammen abgeschlossen wurde, wurde nun das Festspielhaus für 13,8 Millionen Euro übernommen, was nach Auskunft der PM die wirtschaftlich günstigere Variante im Vergleich zur Fortführung des Mietvertrages war.

Quelle: PM Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann