Heidelberger Opernzelt wird aufgebaut

Sanierung des Theaters beginnt

Heidelberg (dpa/lrs) - Nach monatelanger Unsicherheit und Diskussion nimmt die Sanierung des Theaters in Heidelberg Gestalt an.

Sichtbares Zeichen ist der Aufbau des Opernzeltes, der am Mittwoch, den 18. Februar begann. Das 18 Meter hohe und 1000 Quadratmeter große Zelt bietet 636 Zuschauern Platz und dient bis 2012 allen Musiktheater-Produktionen als Übergangsspielstätte, teilte die Stadt mit. In der Feuerwache wird die Verwaltung des Theaters untergebracht. Das Schauspiel selbst weicht in das ehemalige Schlosskino aus, wo eine Ersatzspielstätte entsteht. Theater und Philharmonisches Orchester bleiben noch bis zum 11. Juli im alten Theater. Dieses soll bis Ende September für rund 52,9 Millionen Euro saniert werden.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann