Heike Makatsch gibt Bühnendebüt am Samstag in Leipzig

Die Schauspielerin gibt am Samstag (8. Mai) im Leipziger Centraltheater ihr Bühnendebüt. Im Stück «Paris, Texas», das auf Wim Wenders' gleichnamigem Roadmovie basiert, spielt die 38-Jährige die Rolle der Jane, einer Mutter, deren Beziehung gescheitert ist.

«Mich reizt die Erfahrung des unmittelbaren Schauspielerns auf der Bühne. Im Theater kann man andere Geschichten erzählen und andere Sinne beim Zuschauer ansprechen als im Film», sagte Makatsch am Donnesrtag im ddp-Interview. Sie war unter anderem mit Filmen wie «Nackt», «Margarete Steiff» und «Hilde» erfolgreich. Regie in dem Theaterstück führt Intendant Sebastian Hartmann.

Ob das Theater auch ihr Metier sei, müsse sie erst herausfinden, sagte Makatsch. Ihr fehle bisher noch «die sehr spezielle Erfahrung, wie es ist, vor Publikum zu spielen».

ddp/shu/han

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm