Institut für Theaterwissenschaften der Universität Leipzig

Offener Brief an Rektorin Beate Schücking

In einem offenen Brief wenden sich die Promovierenden des Instituts für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig an die Rektorin der Universität Leipzig, Prof. Dr. Beate Schücking.

Fünf Monate nach der Bekanntgabe der Stellenkürzungen am Institut für Theaterwissenschaft rufen die Doktoranden des Instituts ihre Rektorin dazu auf, sich vor die Universität und an die Seite der Mitglieder zu stellen.

Die Doktoranden machen in ihrem Schreiben darauf aufmerksam, dass die Umsetzung der Kürzungsforderungen der Sächsischen Landesregierung durch das Rektorat und das dabei in Kauf genommene Fächersterben von einem Rechtfertigungsprozess begleitet wird, welcher der Öffentlichkeit Scheinargumente für die Schließung des Instituts für Theaterwissenschaft anbietet. Nach dem Pensionsalter der betreffenden LehrstuhlinhaberInnen, den Drittmitteln, der Beteiligung an den Profillinien und einem Benchmarking dienen nun neuerdings die Anzahl der Promotionen als Rechtfertigung dafür, dass der einzige Standort des Faches in den neuen Bundesländern aufgegeben werden soll. Die Argumentation des Rektorats verhindere eine öffentliche Auseinandersetzung über die Bedeutung geisteswissenschaftlicher Forschung an der Universität und verschleiere, dass innerhalb des Qualitätsmanagements zunehmend mehr Gewicht auf die Quantität statt auf die Qualität universitärer Forschung und Lehre gelegt werde.

Die Doktoranden fordern von ihrer Rektorin ein, den Kürzungsforderungen des Landes nicht auf Kosten ganzer Institute und zu Ungunsten wissenschaftlicher Qualität Folge zu leisten sowie künftige Verhandlungen bezüglich der Kürzungen transparent zu machen.

Quelle: PM Universität Leipzig

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Der Fall Europa

Eine Gegendarstellung. Der iranische Regisseur Amir Reza Koohestani über seinen „Kirschgarten“ am Theater Freiburg und die Zensur im Kopf im Gespräch

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann