Intendant bleibt in Dresden

Christian Schmidt bis 2013

Die sächsische Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange hat den Intendantenvertrag mit Christian Schmidt verlängert. Schmidt ist seit 1991 Leiter der Sächsischen Landesbühne in Dresden und erhält nun einen Kontrakt bis 2013.

Mit diesem Schritt bemüht sich die SPD-Politikerin um "Planungssicherheit für die sächsischen Landesbühnen".

Quelle: http://www.theaterderzeit.de/blog/meldungen/personalien_strich_kulturpolitik/intendant_bleibt_in_dresden/komplett/