Intendant Matthias Fontheim verlässt Staatstheater Mainz

2014 endender Vertrag wird nicht verlängert

Matthias Fontheim wird seinen auslaufenden Vertrag als Intendant des Staatstheaters Mainz nicht verlängern. Das schreibt die Mainzer Allgemeine Zeitung in Bezugnahme auf eine Presseerklärung der Stadt.
Fontheim ist seit der Spielzeit 2006 / 2007 am Staatstheater Mainz beschäftigt. Seit 2011 ist das Theater von radikalen Sparmaßnahmen betroffen. Im Juni 2011 einigte sich die Geschäftsführung mit der Stadt und dem Land Rheinland-Pfalz auf ein Sparpaket, das Stadt und Land bis 2016 jährlich um jeweils zirka eine halbe Millionen Euro entlasten soll. Mit den Etatkürzungen wird ab 2014 nun Fontheims Nachfolger kreativ umgehen müssen. In den nächsten Tagen wird die Intendanten-Stelle in den Fachzeitschriften „Theater heute" und „Deutsche Bühne" ausgeschrieben.


Quelle: Allgemeine Zeitung

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann