Intendanten gegen die Schließung des Schauspielhauses Wuppertal

Der Deutsche Bühnenverein will öffentlich gegen die drohende Schließung des Wuppertaler Schauspielhauses demonstrieren. Anlässlich des Welttheatertags am 27. März soll es eine Großkundgebung in Wuppertal geben.

Dies habe die Intendantengruppe im Bühnenverein beschlossen, sagte deren Vorsitzender Holk Freytag am Donnerstag im hessischen Bad Hersfeld.

Geplant sei, dass alle im Bühnenverein organisierten Theater an diesem Tag mit kurzen künstlerischen Beiträgen auf die «dramatische Lage» kommunaler Schauspielhäuser aufmerksam machen. Es gehe nämlich nicht nur um das Wuppertaler Haus. Dessen Schließung wäre nach dem Aus des Berliner Schillertheaters «ein verheerendes Signal für den Zusammenbruch des deutschen Theatersystems», warnte Freytag.

Zur Bedeutung des Wuppertaler Schauspielhauses sagte Freytag, es sei eines der bedeutendsten Theaterneubauten der zurückliegenden 50 Jahre. Die Einrichtung sei verbunden mit herausragenden Namen wie Arno Wüstenöfer, Peter Zadek, Hans Bauer und Pina Bausch. Freytag fügte hinzu, der Intendantengruppe seien die finanziellen Probleme der Stadt Wuppertal sehr wohl bewusst. Allerdings sei der Einspareffekt durch eine Schließung des Theaters angesichts der Höhe des Haushaltsdefizits marginal.

Die finanziell angeschlagene Stadt Wuppertal plant massive Einschnitte unter anderem bei der Kultur. Das Haushaltssicherungskonzept sieht vor, den Betriebskostenzuschuss für die Wuppertaler Bühnen bis zum Jahr 2014 um rund 2 Millionen auf 8,6 Millionen Euro zu senken. Das Schauspielhaus könnte dann nicht saniert und müsste als Theaterspielstätte aufgegeben werden. Das Ende des Sprechtheaters und möglicherweise auch der Oper werden befürchtet. Erst am vergangenen Wochenende hatten Tausende Bürger gegen eine Schließung des Schauspielhauses protestiert.

ddp

Weitere Informationen: http://www.buehnenverein.de; debue@buehnenverein.de

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann