Intendantenvertrag von Sartorius bis Ende 2011 verlängert

Der Vertrag des Intendanten der Berliner Festspiele, Joachim Sartorius, ist um ein Jahr bis Dezember 2011 verlängert worden. Dies beschloss der Aufsichtsrat der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin.

Dies teilte eine Sprecherin der Berliner Festspiele am Montag mit. Sartorius werde damit die Berliner Festspiele über die Periode der Sanierung des Theaters in der Schaperstraße 24 und auch der Instandsetzung des Martin-Gropius-Baus führen. Die Instandsetzung - aus den Mitteln des Konjunkturprogramms II finanziert - solle bis Sommer 2011 abgeschlossen sein. Im Herbst 2011 sei die Wiedereröffnung des Hauses der Berliner Festspiele mit einem großen Fest geplant.

Der dann 65-jährige Sartorius verantwortet seit 2001 die Neuaufstellung und Neuausrichtung der Berliner Festspiele mit ihren Festivals MaerzMusik, Theatertreffen, musikfest, literaturfestival berlin, JazzFest Berlin, spielzeit'europa, Berliner Lektionen und dem Martin-Gropius-Bau.

Quelle: ddp/msz/nad

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker