Keine Verlängerung der Intendanz von Christoph Nix in Konstanz

Der Gemeinderat der Stadt Konstanz hat die Vertragsverlängerung des Intendanten Christoph Nix abgelehnt. Sein Vertrag läuft bis Ende der Spielzeit 2019/20. Den Antrag, seinen Vertrag bis 2021 zu verlängern, wurde von der FDP-Fraktion gestellt, aber in einer geheimen Abstimmung abgelehnt. Laut der Pressesendung des Theaters Konstanz hat Nix noch einige Großprojekte in Planung. Mitglieder des Hauses, Teile des Publikums und die Theaterfreunde Konstanz e.V. seien „erstaunt und enttäuscht“ über das Ergebnis. Der studierte Jurist leitet seit 2006 das Theater Konstanz und war vorher Intendant am Theater in Nordhausen und am Staatstheater Kassel. 2008 und 2014 verlängerte der Konstanzer Gemeinderat seinen Vertrag trotz Kritik an seinem Führungsstil.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Staging Postdemocracy

Wir lebten in postdemokratischen Zeiten, die gewählten Strukturen hätten ihre Macht…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann