Kulturrat: Bürger sollen gegen Einsparungen auf die Straße gehen

In Wuppertal steht der Fortbestand des Theaters als eigenständiges Schauspielhaus infrage

Der Deutsche Kulturrat ruft die Bürger zu Protesten gegen Einsparungen im Kulturbereich auf. Die Kultur dürfe in der aktuellen Krise nicht kaputt gespart werden, sagte Geschäftsführer Olaf Zimmermann am Montag im Deutschlandradio Kultur.

Die Kulturnutzer seien aufgefordert, gegen die Sparpläne in vielen Kommunen auf die Straße zu gehen. Gefährdet seien unter anderem Bibliotheken, Opern und soziokulturelle Zentren.

Er glaube, dass es eine große gesellschaftliche Übereinstimmung gebe, dass man auf Kunst und Kultur nicht verzichten könne, betonte Zimmermann. Derzeit entfielen nur etwa 1,6 Prozent der öffentlichen Ausgaben auf die Kultur. Mit durchschnittlichen Einsparungen von etwa zehn Prozent könnte man laut Zimmermann «überhaupt nichts reißen», aber der Schaden wäre riesengroß.

In den vergangenen Wochen waren unter anderem Sparpläne der Kommunen für die Kulturetats in Hamburg, Stuttgart und Wuppertal auf Protest gestoßen. In Wuppertal steht aufgrund der Kürzungen der Fortbestand des Theaters als eigenständiges Schauspielhaus infrage.

Quelle: ddp

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler