Lehmann bleibt Präsident des Goethe-Instituts

Klaus-Dieter Lehmann, der seit 2008 Präsident des Goethe-Instituts ist, wurde ein Jahr vor dem Ablauf seiner zweiten Amtszeit in seinem Amt bestätigt. In einer Sitzung am 23. November wählte das Präsidium, bestehend aus dem Präsidenten, sechs Mitgliedern aus der Mitgliederversammlung, je einem Vertreter des Auswärtigen Amts und des Bundesministeriums der Finanzen sowie drei von den Arbeitnehmerinnen und -nehmern des Goethe-Instituts gewählten Mitgliedern, einstimmig für eine weitere Amtszeit von vier Jahren. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier bestätigte die Wiederwahl.

Lehmann wurde 1940 in Breslau geboren, studierte Mathematik, Physik und Bibliothekswissenschaften. Von 1998 bis 2008 war er Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. In den nächsten Jahren will er die zivilgesellschaftliche Strukturen im Ausland stärken, die Integration von Flüchtlingen fördern und gesellschaftliche Teilhabe verwirklichen.
,,Kultur und Bildung sind für die Zukunftsfähigkeit von Gesellschaften unverzichtbar. Schließlich ist unser Zusammenleben eine kulturelle Leistung. […] In den nächsten Jahren wird der Auf- und Ausbau von Lerngemeinschaften, Plattformen und Netzwerken weiter an Bedeutung gewinnen. Früher waren Institutionen stark, wenn sie autonom waren, heute sind sie stark, wenn sie gut vernetzt sind. Diese Politik will ich bewusst fortsetzen, frei nach der Devise von Alexander von Humboldt ‚Alles ist Wechselwirkung’“, so Klaus-Dieter Lehmann.

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik. Mit 159 Instituten in 98 Ländern fördert es eigenen Angaben zufolge die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland, pflegt die internationale kulturelle Zusammenarbeit und vermittelt ein aktuelles Deutschlandbild.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla