Matthias Hartmann abberufen

Kulturminister Josef Ostermayer enthebt den Burgtheaterdirktor seines Amtes

Erst gestern hatte Matthias Hartmann vorgeschlagen, seine Arbeit als Geschäftsführer bis zur Klärung aller Sachverhalte niederzulegen. Durch die Entscheidung des Kulturministers wird aus diesem Abschied nun ein endgültiger.

Ausschlaggebend für Ostermayers Handeln sind die seit gestern Abend vorliegenden Rechtsgutachten, welche Auskunft über die mögliche Mitverantwortung von Hartmann und dem Aufsichtsrat der Bundestheater-Holding an der finanziellen Misere geben. In der heutigen Pressekonferenz führte Ostermayer aus: "Aufgrund der Fakten und den vorliegenden Rechtsgutachten gab es keine andere Möglichkeit. Hartmann hat seine Sorgfaltspflicht als Geschäftsführer erheblich verletzt. Er hat weder Mängel des Rechnungswesens noch bei der internen Kontrolle behoben. Um weiteren Schaden für die Republik und das Burgtheater abzuwenden, musste dieser Schritt unmittelbar erfolgen."

Während Georg Springer, der Geschäftsführer der Bundestheater-Holding in der Konsequenz seinen Rücktritt aus dem Burgtheater-Aufsichtsrat bekannt gab, will Hartmann gegen seine Kündigung vorgehen und soll – so berichtet die österreichische Tageszeitung Der Standard – direkt nach dem Gespräch mit Ostermayer die Rechtsanwaltskanzlei Kunz Schima Wallentin mit einer Klage gegen die Entlassung beauftragt haben.

Quellen: Bundeskanzleramt Österreich/ Der Standard

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla