Neubau von Kölner Schauspielhaus offenbar vom Tisch

Der vom Rat der Stadt Köln beschlossene Neubau des Schauspielhauses ist offenbar vom Tisch. Wenige Stunden vor einer Abstimmung über ein Bürgerbegehren gegen den Abriss des historischen Gebäudes hat die Grünen-Stadtratsfraktion entschieden, sich diesem Bürgerbegehren anzuschließen.

Das berichtete der «Kölner Stadt-Anzeiger» (Online-Ausgabe) am Mittwoch unter Berufung auf gut unterrichtete Parteikreise. Vier Wochen vor der Landtagswahl hätten sich Partei- und Fraktionsspitze dem Druck der Basis gebeugt, hieß es weiter.

Zuvor hatten sich bereits die CDU-Fraktion sowie die Ratsvertreter von der Linken, Deine Freunde und dem Kölner Bürger Bündnis für die Sanierung und gegen den Abriss des denkmalgeschützten Gebäudes ausgesprochen. Damit wäre ein für den 11. Juli geplanter Bürgerentscheid zu dem Thema hinfällig, für dessen Durchführung sich SPD und FDP eingesetzt hatten.

Der Stadtrat hatte im Dezember entschieden, den Riphahn-Bau in der Innenstadt abzureißen und das Schauspielhaus neu zu bauen. Gegen diesen Beschluss hatte die Bürgerinitiative «Mut zu Kultur» binnen kurzer Zeit über 50 000 Unterschriften gesammelt und so eine erneute Sitzung des Rates zu diesem Thema erzwungen. Am Dienstag (15.30 Uhr) sollte der Stadtrat über das Anliegen der Bürgerinitiative abstimmen, das nach der Entscheidung der Grünen nun eine Mehrheit haben dürfte.

ddp/map/han

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Der Fall Europa

Eine Gegendarstellung. Der iranische Regisseur Amir Reza Koohestani über seinen „Kirschgarten“ am Theater Freiburg und die Zensur im Kopf im Gespräch

Mit Atmosphäre umgeben

Ob Schauspiel, Oper oder Konzert – beim Live-Erlebnis macht die britische Szenografin Es Devlin keine Unterschiede

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann