Neue Intendanz am Schauspielhaus Zürich

Ab der Spielzeit 2018/19 leiten Nicolas Stemann und Benjamin von Blomberg als Intendanten das Schauspielhaus Zürich; das hat der Verwaltungsrat der Schauspielhaus Zürich AG in seiner Sitzung vom 20. Juni 2017 beschlossen. "Mit dieser Wahl setzt der Verwaltungsrat ein Zeichen: Einerseits ermöglicht er zwei ambitionierten Theatermachern eine Weiterentwicklung ihrer künstlerischen und programmatischen Visionen und damit einen Generationswechsel auf institutioneller Ebene. Andererseits unterstützt er den Willen zur Teamarbeit und zu einer kooperativen Führung als Leitungsmodell der Zukunft.", heißt es in einer Erklärung des Theaters. Stemann ist zurzeit Hausregisseur an den Münchner Kammerspielen, von Blomberg arbeitet an gleicher Stätte als Chefdramaturg. Beide erhalten in Zürich einen Vertrag über fünf Jahre.

Quelle: http://www.theaterderzeit.de/blog/meldungen/personalien_strich_kulturpolitik/neue_intendanz_am_schauspielhaus_z%C3%BCrich/komplett/