Neue Leiterin für Kulturzentrum E-Werk in Freiburg

Dr. Heike Piehler übernimmer die Geschäftsführung

Die Kunstwissenschaftlerin leitete bislang das Ästhetische Zentrum der Universität Bielefeld, wo sie für das Kulturprogramm und die Zusammenarbeit mit den lokalen Ensembles verantwortlich war.

"Ich freue mich sehr auf meinen ersten Arbeitstag und werde viel Energie mitbringen", sagt die 45-jährige Kunstwissenschaftlerin, die in Freiburg aufgewachsen ist und hier ihr Studium begonnen hat. "Damit komme ich nach 20 Jahren wieder in meine Heimatstadt zurück", so Piehler. Ihr Studium hat sie in Kiel abgeschlossen, wo sie bis 2003 im Kultusministerium Schleswig-Holstein in den Referaten Soziokultur, Theater, Literatur, Bildende Kunst, Kulturelle Weiterbildung und Schulische Bildung sowie in der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein arbeitete.

Am 15. Februar wird Piehler ihr Amt antreten. Über inhaltliche Schwerpunkte und neue Akzente will sie noch nichts verraten: "Das Programm wird im Leitungsteam und gemeinsam mit den Akteuren entwickelt, da möchte ich nicht vorgreifen." In jedem Falle sei sie offen für neue Kontakte und gute Ideen und werde in den nächsten Wochen zahlreiche Gespräche mit allen Beteiligten führen.

Weitere Informationen unter www.ewerk-freiburg.de

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann