Nico Dietrich bleibt künstlerischer Chef vom Greizer Theaterherbst

Nico Dietrich bleibt künstlerischer Leiter des Greizer Theaterherbstes. Der Berliner Regisseur hat in diesen Tagen den Vertrag für 2011 mit Vorstand des Vereins Greizer Theaterherbst unterzeichnet.

„Ich freue mich sehr, dass mir Vorstand und Verein die große Aufgabe, den XX. Greizer Theaterherbst zu gestalten, anvertraut haben", sagt Dietrich. Die Jubiläumsauflage des Festivals zu organisieren sei eine Herausforderung, aber „ich bin zuversichtlich, diese gemeinsam mit dem bewährten Team aus Vorstand, Projektmanagerin Dana Adler und den Mitarbeiter in Büro und Technik zu meistern".

„Für mich ist es momentan wichtig, Ideen zu sammeln, schließlich habe ich bislang nur einem und nicht 20 Theaterherbsten als künstlerischer Leiter vorgestanden", so der Regisseur. Um die Geschichte des Festivals reflektieren zu können, suche er derzeit Kontakt zu Personen, die seit langem eng mit dem Theaterherbst verbunden sind. Überlegungen für den XX. Greizer Theaterherbst, dessen Festivalwoche vom 16. bis 24. September 2011 geplant ist, existierten bereits viele. Vielleicht sei es unter anderem möglich, eines der herausragenden Gastspiele aus der Geschichte des Festivals noch einmal auf die Bühne zu holen. „Ich habe eine Menge Einfälle, auch zum Motto, aber die will ich im Augenblick alle noch nicht verraten, weil ich erst einmal recherchieren muss", erklärt Dietrich und schürt die Spannung. Es sei jedoch „schon eine tolle Sache, wenn wir den Besucherrekord und die Ausstrahlung des Vorjahres halten könnten".

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Der Fall Europa

Eine Gegendarstellung. Der iranische Regisseur Amir Reza Koohestani über seinen „Kirschgarten“ am Theater Freiburg und die Zensur im Kopf im Gespräch

Mit Atmosphäre umgeben

Ob Schauspiel, Oper oder Konzert – beim Live-Erlebnis macht die britische Szenografin Es Devlin keine Unterschiede

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner