Nico Hofmann bleibt bis 2022 Intendant der Nibelungen-Festspiele

Nachdem die diesjährigen Nibelungen Festspiele in Worms am 31. Juli zu Ende gegangen sind, hat Nico Hofmann den Vertrag über seine Intendanz um fünf Jahre verlängert. Seit 2014 teilt er sich die künstlerische Leitung mit Albert Ostermaier und Thomas Schadt, der sein Amt kürzlich niedergelegt hatte.

Nico Hofmann hatte es in den vergangenen Spielzeiten geschafft, ein junges Publikum und prominente Gäste ans Haus zu holen. Auch für das kommende Jahr ist eine Produktion mit Regisseur Nuran David Calis und Autor Albert Ostermaier geplant.

Eigentlich kommt Nico Hofmann aus der Filmproduktion. Seit 2013 ist er vorsitzender Geschäftsführer der UFA GmbH.

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann