Ohnsorg-Theater plant erste Premiere im neuen Haus für August 2011

Das Hamburger Ohnsorg-Theater will seinen Umzug von den Großen Bleichen in das geräumigere Bieberhaus am Hauptbahnhof bis zum Ende der aktuellen Spielsaison abschließen. «Geplant ist die Eröffnungspremiere im neuen Haus am 28. August 2011», sagte Intendant Christian Seeler am Mittwoch in Hamburg.

Am 6. April dieses Jahres sollen die Baumaßnahmen an der neuen Spielstätte beginnen. Das private Theater habe von einem Investor ein Baubudget von rund zehn Millionen Euro für das neue Haus erhalten.

Seeler stellte das Programm der Spielsaison 2010/2011 vor. Den Besucher erwarten dabei zwei «Ohnsorg-Klassiker». So werde neben der Komödie «Stratenmusik» von Paul Schurek auch das Stück «Brand-Stiftung» von Günther Siegmund wieder aufgeführt. Erstmals werde zudem das Schauspiel «Die Katze auf dem heißen Blechdach» von Tennessee Williams auf Plattdeutsch unter dem Titel «Slagsiet» gespielt. Das Stück über eine reiche amerikanische Farmer-Familie werde allerdings nach Hamburg in einen Reederhaushalt verlegt, sagte Seeler.

Das Ohnsorg-Theater zog Seeler zufolge trotz der anhaltenden Wirtschaftskrise für die Spielzeit 2008/2009 eine positive Bilanz. Die Auslastung der insgesamt 624 Vorstellungen sei zwar von gut 90 Prozent auf 85 Prozent zurückgegangen, dennoch sei der Rückgang geringer ausgefallen als in anderen Theatern, so der Intendant. Das Haus habe rund 4,2 Millionen Euro eingenommen und Unkosten von 5,8 Millionen Euro gehabt. Durch den Staatszuschuss von etwa 1,6 Millionen Euro habe das Theater das Jahr mit «plus minus Null» abgeschlossen, fügte Seeler hinzu.

ddp/pcz/han

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann