Olaf Kröck wird neuer Intendant der Ruhrfestspiele

Der Theatermacher Olaf Kröck übernimmt ab kommendem Jahr die Intendanz der Ruhrfestspiele. Der Aufsichtsrat habe sich einstimmig für den 45-Jährigen entschieden, so meldet u.a. 3sat. Er löst damit Frank Hoffmann ab, der das Theaterfestival nach seiner 13-jährigen Leitung nun übergibt.

Kröck ist derzeit Interimsintendant des Bochumer Schauspielhauses, auf den Johan Simons, zuletzt Intendant der Ruhrtriennale, im Sommer 2018 folgen wird. Kröck war als Dramaturg am Stadttheater Hildesheim, am Luzerner Theater, am Schauspiel Essen und am Schauspielhaus Bochum tätig. 2013 wurde der aus Viersen stammende Künstler Chefdramaturg am Bochumer Schauspielhaus bevor er 2017 die Intendanz übernahm.

Die Ruhrfestspiele Recklinghausen gehören zu den ältesten und größten Theaterfestivals in Europa. Gegründet wurden sie 1947 als Kulturversorgung für die Grubenarbeiter. Sie beginnen immer am 1. Mai und dauern sechs Wochen. Gesellschafter sind der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Stadt Recklinghausen.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann