Oper Köln

Klaus Zehelein zum Schlichter berufen

Im so genannten „Kölner Opernstreit” hat die Stadt Köln den Präsidenten des Deutschen Bühnenvereins, Klaus Zehelein, als Vermittler berufen. Der Opernintendant Uwe Eric Laufenberg hatte sich nach Angaben der Stadt geweigert, einen Spielplan für 2013/2014 vorzulegen, bevor nicht eine positive Entscheidung über den Etat getroffen ist.

Die Sparte Singspiel, deren Etat Laufenberg kritisiert, wird in diesem Jahr mit rund 32 Mio. Euro gefördert, das Schauspiel mit 19 Mio. Euro. Die Oper Köln wird derzeit aufwändig saniert, die Kosten dafür betragen 250 Mio. Euro.

Bereits die aktuelle Saison musste nach monatelangen Querelen durch einen Schlichter gerettet werden. Im Mai diesen Jahres hatte der Direktor des Deutschen Bühnenvereins, Rolf Bolwin, geschlichtet. Laufenberg plante mit einem Etat von 34 Mio., die Stadt Köln plante zunächst 29 Mio. in den Haushalt einzustellen. Nachdem Laufenberg mit der Absage der kompletten Saison gedroht und seinen vorzeitigen Abschied nach der nächsten Saison angeboten hatte, wurde der Etat auf 32 Mio. angepasst.

Quellen: dapd, ksta

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann