Prominente Kulturschaffende auf Hamburger Kulturgipfel erwartet

Zu einem Kulturgipfel wollen Hamburger Kulturschaffende am Montag (28. Februar, 20.00 Uhr) zusammenkommen. Unter dem Titel "Stadt ist Kultur - Ein Plädoyer für Hamburg" werden prominente Vertreter in der Kulturfabrik Kampnagel erwartet, wie eine Kampnagel-Sprecherin am Freitag in Hamburg mitteilte.

Eingeladen sind etwa Kampnagel-Intendantin Amelie Deuflhard, Kunsthallen-Direktor Hubertus Gaßner, Elbphilharmonie-Generalintendant Christoph Lieben-Seutter, Thalia-Intendant Joachim Lux sowie die Regisseure Ulrike Grote und Nicolas Stemann.

Auf dem Kulturgipfel werden die Kulturschaffenden den Angaben zufolge die Relevanz der Kultur aus ihrer Sicht beschreiben. Auch sollen sie nach der Bürgerschaftswahl ihre Erwartungen an die Hamburger Politik formulieren. Der Abend wird moderiert von Sabine Rossbach, der Direktorin des NDR-Landesfunkhauses Hamburg. Ferner erscheint zu dieser Veranstaltung ein "Kulturbuch" mit mehr als 50 Beiträgen zum Thema.

dapd

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner