Saarländisches Staatstheater stellt Spielzeit 2010/2011 vor

Das Saarländische Staatstheater will in der Spielzeit 2010/2011 die Wirtschafts- und Finanzkrise thematisieren. Die Krise werde von vielen Menschen «als Schock empfunden», aus dem die «Gesellschaft überhaupt noch nicht wieder aufgewacht ist», sagte Generalintendantin Dagmar Schlingmann am Donnerstag in Saarbrücken.

Unter dem Motto «Ich versteh die Welt nicht mehr» werde das Theater in allen drei Sparten des Hauses die gesellschaftliche Entwicklung, die von Menschen immer mehr Flexibilität und Mobilität abverlange und ein Gefühl von Desorientierung und Verunsicherung schaffe, zur Diskussion stellen.

Das Schauspiel eröffnet die Spielzeit mit den Klassikern «Hamlet» von William Shakespeare in der Inszenierung von Schlingmann selbst im Großen Haus (17. September) und «König Ödipus» von Sophokles, inszeniert von Antje Thoms in der Alten Feuerwache. Darüber hinaus gibt es Kooperationen mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen und dem Theater Würzburg.

In der Oper stehen unter anderem «Turandot» von Giacomo Pucchini (Premiere 11. September) und «Die schöne Helena» von Jacques Offenbach (Premiere 23. Oktober) auf dem Programm. Daneben wartet das Staatstheater mit der Uraufführung von «Der Cid» des deutsch-französischen Komponisten Théodore Gouvny auf. Der in Saarbrücken geborene Komponist verkörpere wie kaum ein anderer Künstler die wechselvolle Geschichte der Grenzregion, betonte Operndirektor Berthold Schneider.

Das Ballett unter Leitung von Marguerite Donlon zeigt in der Alten Feuerwache gleich vier Uraufführungen. Außerdem sind unter Leitung von Generalmusikdirektor Toshiyuki Kamioka unter anderem acht Sinfonie- und zehn Kammerkonzerte geplant.

ddp/olh/arh

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann