Sasha Waltz & Guests

Die Choreografin und ihr Ensemble fallen den Sparmaßnahmen der Stadt Berlin zu opfer

Sasha Waltz muss zum 1. Januar 2014 alle ihre festen Tänzer entlassen. Sie zog damit die Konsequenz aus den jüngsten Haushaltsbeschlüssen der Stadt Berlin, die ihren Mehrbedarf von 975.000 Euro nicht bedenken. „Ich begrabe einen Traum, an dem ich mein ganzes Leben gearbeitet habe“, so die in Berlin ansässige Choreografin.

Ihr Ensemble und sie wurden im Haushaltsbeschluss lediglich in einer Fußnote mit Mitteln aus der Opernstiftung bedacht - eine Entscheidung, über die Georg Vierthaler, der Geschäftsführer der Opernstiftung, Bedenken äußerte und die Sasha Waltz & Guests komplett ablehnten. Die Vorstellungen in Berlin seien von den Streichungen nicht berührt und sie plane auch vorerst nicht, aus Berlin wegzugehen, wie sie zu Beginn des Jahres angekündigt hatte, aber sie prüfe nun Angebote.

Quelle: Berliner Zeitung, Welt Online

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner