Schauspiel Chemnitz

Neues Studiotheater für Studierende

Ab der Spielzeit 2012/13 wird das Schauspiel Chemnitz ein neues Schauspielstudio aufbauen und damit die langjährige Tradition dieser Einrichtung in Chemnitz fortsetzen.

Schauspielstudenten der Hochschule der Künste in Zürich, des Salzburger Mozarteums und des Max-Reinhardt-Seminars in Wien werden das vierköpfige Schauspielstudio bilden und nach der Erarbeitung einer neuen Studioinszenierung im Herbst 2012 in Wiederaufnahmen und Neuproduktionen eingesetzt. Zudem treten sie weiterhin in den vielfältigen Programmen der Reihe "Nachtschicht" auf.

Mit Hilfe von Sponsoren, allen voran dem Förderverein der Theater Chemnitz und der GGG, wurde die Finanzierung des neuen Studios realisiert. Mitglieder des Chemnitzer Schauspielensembles werden mit den Student/innen Szenenstudien erarbeiten, Gastdozenten erteilen ihnen unter anderem Unterricht in Sprecherziehung und Theatertheorie. Die praktische Studioausbildung umfasst eine komplette Spielzeit. Die Finanzierung für die Spielzeiten 2012/13 und 2013/14 ist bereits gesichert.

Im Frühjahr 2011 hatte die Leipziger Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" überraschend angekündigt, ihr fast 50jähriges Schauspielstudio am Theater Chemnitz zu beenden und die Chemnitzer Studenten ab 2012 von Sachsen nach Berlin zu schicken. Daraufhin kam es zu heftigen Protesten in der sächsischen Kultur- und Bildungslandschaft. Das Schauspielstudio 2012-2014 wird nun zwischen dem Centraltheater in Leipzig und dem Gorki Theater in Berlin geteilt. Deren Intendanten und verantwortlichen Kooperationspartner, Armin Petras und Sebastian Hartmann, haben jedoch inzwischen das Ende ihrer Berliner bzw. Leipziger Intendanz angekündigt. Wie die Leipziger Theaterhochschule danach die Studioausbildung der sächsischen Schauspielstudenten fortsetzt, ist ungeklärt.

Quelle: PM Städtische Theater Chemnitz gGmbH

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach