Schließung von Schauspiel und Ballett in Dessau

Bis 2016 soll Dessau zwei Sparten verlieren

Bis zum 1. Januar 2016 sollen in Dessau sowohl das Schauspiel als auch das Ballett geschlossen werden. Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) hält es angesichts der demografischen Entwicklung für unausweichlich, den Theaterbetrieb abzubauen, dies vermeldete gestern die Mitteldeutsche Zeitung.

Gemäß Dorgerloh wird allerdings „einiges Geld eingeplant“, um Schauspiel und Ballett einzukaufen, um dem Publikum weiterhin ein Vierspartenangebot machen zu können. Außerdem sehe die neue Theaterstruktur für Dessau vor, dass Theaterpädagogik, Puppentheater, das große Orchester und der Chor erhalten bleiben, während die gekürzten jährlichen Zuwendungen des Landes für das Theater in diesem und im nächsten Jahr um je 300.000 Euro, im Jahr 2016 dann um 350.000 Euro aufgestockt werden sollen, um den Ausstieg aus den bisherigen Haustarifverträgen zu erleichtern. „Über den Abbau von Sparten entscheidet der Dessauer Stadtrat – und niemand anderes.“, so André Brücker, Generalintendant des Anhaltischen Theaters in Dessau.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann