Schlingensiefs afrikanisches Operndorf im Oktober startbereit

Das von Regisseur Christoph Schlingensief geplante Operndorf in Burkina Faso soll ab Oktober seinen Betrieb aufnehmen. Dann soll wie geplant die erste Bauphase mit Schule, Kantine und Lehrerhäusern abgeschlossen sein, wie seine Witwe Aino Laberenz, die auch Bauleiterin ist, am Dienstag in Berlin ankündigte.

Schlingensiefs letztes Stück "Via Intolleranza II" über das Afrika-Projekt wird beim Berliner Theatertreffen (6. bis 23. Mai) gezeigt. Der Regisseur war im August mit 49 Jahren an Lungenkrebs gestorben.

Der Grundstein für das Dorf in Laongo, das unweit der Hauptstadt Ouagadougou erbaut wird, war im Februar 2010 gelegt worden. Der Regisseur und Initiator des Projekts, Schlingensief, wollte ein Dorf errichten, das aus einer Schule mit Film- und Musikklassen, Werkstätten, Wohn- und Gästehäusern, Kantine, Büros, Cafe, Sportplatz, Agrarflächen, Krankenstation sowie Theaterbühne mit Festsaal und Proberäumen besteht.

Die erste von drei Bauphase kostete eine halbe Million Euro. Der Betrieb der Schule soll für ein Jahr gesichert sein. In der zweiten Phase sollten Sportfeld, Gästehäuser und Restaurant erbaut werden, in der dritten dann das Festspielhaus.

Laberenz wies darauf hin, 80 Prozent der Bevölkerung des Landes, das eines der ärmsten weltweit ist, seien Analphabeten. Auf jeden Fall werde die Grundschule einen Mehrwert haben und sich verstärkt Musik und Film widmen. Das Dorf wird unterstützt von der Kulturstiftung des Bundes, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt und durch Spenden.

dapd

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Kaisers Sprechstunde

Wir müssen reden! Bad-Practice-Beispiele aus elf Jahren Junges Theater Freiburg. Eine Bestandsaufnahme für eine produktive Zukunft

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm