Thüringens Kulturstaatssekretär beim Heldenfest in Jena

Am Freitag spricht Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg (CDU) beim Heldenfest zum Abschluss des Vier-Städte-Projekts zum Schillerjahr. Das Land fördert das Heldenprojekt mit über 78.000 Euro.

Zum Schillerjubiläum veranstalteten die Thüringer Städte Jena, Meiningen, Rudolstadt und Weimar zum ersten Mal ein gemeinsames Jubiläumsprojekt. Ziel war es, ein jugendliches Publikum im Rahmen des Jugendprojekts „Helden!“ für Schiller zu interessieren. In Weimar arbeiteten die jungen Leute gemeinsam mit dem D.A.S.-Jugendtheater an dem Theaterprojekt „Schiller – Ist er des Wahnsinns oder Die wilden Jahre“. Unterstützung und Partner fanden sie auch bei Bauhaus- und Musikstudenten. Die Jenaer Akteure konzentrierten sich auf die Helden in Schillers Werken und die Definition dieses Begriffs im 21. Jahrhundert. Sie gründeten dazu u. a. eine „Heldenagentur“, in der Bürger und Gäste der Stadt ihre persönlichen Helden vorstellen, aber auch „Heldentaten“ in Auftrag geben konnten. In Meiningen gelang es, Jugendliche mit und ohne Handicap für Schiller zu begeistern. Sie fanden über jugendkulturelle und abstrakte Ausdrucksformen wie Rap, HipHop und Collagen ihre Auseinandersetzung mit Schillers Texten. In Rudolstadt entwickelten Schauspieler des Theaters und Künstler der Kunstwerkstatt gemeinsam mit jungen Leuten eine sehr freie Fassung „Der Räuber“, die nun szenisch und filmisch umgesetzt wird. Weitere Informationen sind im Internet unter Externer Link www.schiller-helden.de zu finden.

Textquelle und Bild: www.thueringen.de/de/homepage/presse/41316/uindex.html

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Polnisch-polnischer Kulturkampf

Kunst versus Religion? Die Gesellschaft in Polen ist tief gespalten – Künstler sehen sich immer mehr mit Mechanismen der Zensur konfrontiert

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann