Thalheimer geht 2017 mit ans Berliner Ensemble

Der jetzige Frankfurter Intendant Oliver Reese wechselt zu Beginn der Spielzeit 2017/2018 an das Berliner Ensemble, dessen Intendant derzeit noch Claus Peymann ist, und wird von Regisseur Michael Thalheimer begleitet. Dieser wird der neuen Theaterleitung angehören.

Die Zusammenarbeit zwischen den beiden feierte zahlreiche Erfolge, erst 2013 wurde „Medea“ zum Berliner Theatertreffen eingeladen.

Thalheimer, der vor allem Klassiker inszeniert, will mit Autoren die großen Stoffe der Weltdramatik sprachlich und inhaltlich aktualisieren, da er glaubt, „dass sich so eine jüngere Generation neu und anders für das Theater gewinnen lässt“.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan