Theater, Oper und Orchester GmbH Halle

Spielstätte schließt, Ensemble bleibt

Zum Ende der Spielzeit 2012/13 wird das Thalia Theater in Halle geschlossen. Das beschloss der Aufsichtsrat der Bühne am vergangenen Freitag.

Dieser sehe sich aufgrund der zu erwartenden Mehrausgaben durch die anstehenden Tariferhöhungen von etwa 300 000 Euro zu diesem Schritt gezwungen.

Das Ensemble des Kinder- und Jugendtheaters werde aber auf jeden Fall als eigenständige Sparte erhalten bleiben und seine Arbeit unter Nutzung der anderen Spielstätten der GmbH (Oper und Kulturinsel) fortführen. Entsprechende Änderungen des Spielplans sollen in den nächsten Wochen erarbeitet und bekannt gegeben werden.

Quelle: PM Theater, Oper und Orchester GmbH Halle

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann