Theater- und Opernkartenpreise Berlin

Kulturstaatssekretär Tim Renner hinterfragt Preishöhe

Berlins Kulturstaatssekretär Tim Renner wundert sich über die Ticketpreise an subventionierten Bühnen und fragte am Wochenende öffentlich, warum die Tickets in Berlin so viel günstiger seien als in München, Hamburg oder Frankfurt.

„Ich bin überrascht, wie günstig manches ist“, so Renner. Seit 2002 wächst die Berliner Wirtschaft ununterbrochen und mittlerweile leben stets mehr Menschen mit viel Geld in der Stadt. Außerdem kommen fast 11 Millionen Theater- und Operngäste jährlich von außerhalb. Man könne laut Renner also höhere Preise nehmen.

In den kommenden Jahren soll nun eine Datenbasis der Häuser erstellt werden, die das Berliner Preisgefüge deutlich macht und es ermöglicht dieses mit anderen Städten zu vergleichen. Opernkarten werden bisher in Berlin mit 200 Euro subventioniert und Eintrittspreise liegen zwischen 20 und 85 Euro. Am Münchner Nationaltheater hingegen gehen die Preise bis zu 243 Euro pro Karte in die Höhe.

Bei der Überlegung die Preise zu erhöhen, solle es aber vor allem um die oberen Preissegmente gehen, denn es solle weiterhin möglich sein, Kunst für alle Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen.

Quelle: Der Tagesspiegel Berlin und Berliner Morgenpost

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Polnisch-polnischer Kulturkampf

Kunst versus Religion? Die Gesellschaft in Polen ist tief gespalten – Künstler sehen sich immer mehr mit Mechanismen der Zensur konfrontiert

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann