Theater-Freunde in Leipzig wehren sich gegen Bühnen-Schließung

In Leipzig ist ein Disput über die von der Stadt beabsichtigte vorübergehende Schließung der Nebenbühne «Skala» entbrannt.
Der Freundeskreis Schauspiel Leipzig rief am Donnerstag in einer Petition die Stadt auf, die Spielstätte nicht zu schließen.

Die «Skala» sei als experimentelle Bühne ein Anziehungspunkt für junges Publikum und Aushängeschild der Kultur in Leipzig.

Kulturdezernent Michael Faber hatte am Mittwoch auf der Stadtratssitzung erklärt, die Stadt wolle die «Skala» aus Kostengründen vorübergehend schließen, bis der Neubau 2013 eröffnet werde. Eine Interims-Spielstätte solle es nicht geben.

Theater-Intendant Sebastian Hartmann sorgt seit seinem Amtsantritt 2008 in Leipzig wegen seiner gewagten Inszenierungen für Wirbel. Allerdings gelang es ihm auch, prominente Schauspieler wie Heike Makatsch auf die Bühne nach Leipzig zu holen.

ddp/lmh/han

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels