- Anzeige -

Theater Basel erhält hohe Spendensumme

Nachdem am 13. Februar 2011 bei einem Referendum im Kanton Basellandschaft entschieden wurde, die Subventionen für das Theater Basel nicht zu erhöhen, konnten jetzt private Spendengelder in Höhe von 724.649,69 Schweizer Franken für das Theater gesammelt werden.

Die durch den Verleger der Basler Zeitung, Moritz Suter, initiierte Spendenaktion erbrachte 674.801,59 CHF, welche am vergangenen Samstag, 27. August 2011, im Rahmen einer symbolischen Scheckübergabe an Theaterdirektor Georges Delnon übergeben wurden. Ebenfalls konnten am Theater Basel seit Februar 2011 private Spendeneingänge in Höhe von 27.368,10 Franken verbucht werden. Die Schweizerische Gesellschaft Bildender Künstlerinnen konnte mit dem SGBK-Solidaritätsprojekt und der Solidaritäts-Auktion am 27. August 2011 ebenfalls Spenden in Höhe von 22.480 CHF für das Theater Basel beisteuern.

Der Theaterdirektor Georges Delnon äußerte sich erfreut über das private Spendenengagement des Publikums: „Ich freue mich sehr, dass das Theater Basel so viel Rückhalt in der regionalen Bevölkerung hat und durch privates Engagement finanziell unterstützt wird. Das kann die Grundsubvention nicht entlasten, ist für mich aber ein deutliches Signal an die Politik, dass es vom Publikum wahrgenommen wird, wie wichtig eine solide und tragfähige Finanzierung des Hauses ist. Nur so kann auf Sicht die Qualität des größten Dreispartentheaters der Schweiz aufrechterhalten werden, wie es der Region und dem Wirtschaftsstandort Basel zukommt."

Quelle: Theater Basel

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

In Moralgewittern

Die problematischen Parallelen in der Sprache des Zentrums für Politische Schönheit und ihres jüngsten Gegners, des AfD-Politikers Björn Höcke

Kaisers Sprechstunde

Wir müssen reden! Bad-Practice-Beispiele aus elf Jahren Junges Theater Freiburg. Eine Bestandsaufnahme für eine produktive Zukunft

Rostock: Komm großer Wind

Volkstheater Rostock: „Einige Nachrichten an das All“ von Wolfram Lotz. Regie Christoph Bornmüller, Ausstattung Franziska Just

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Cover Theater HORA

Theater HORA
Der einzige Unterschied zwischen uns und Salvador Dalí ist, dass wir nicht Dalí sind

- 48%

Print € 25,00 € 48,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann